ARBÖ Radsportteam Ried

Herzlich Willkommen

Gegründet wurde unser Verein am 4. Jänner 1991. Ab diesem Zeitpunkt kümmerte sich unser Verein hauptsächlich um den Radsportnachwuchs. Unter der langjährigen Obfrau Maria Brand, sie war mehr als 27 Jahre Obfrau vom ARBÖ Radsportteam Ried, konnten viele tolle Erfolge eingefahren werden. Auch viele namhafte Rennsportler haben beim Verein als Nachwuchsfahrer ihre ersten Rennen bestritten. Hier nur einige Namen, die innig mit dem ARBÖ Radsportteam Ried in Verbindung gebracht werden können.
Doris Reiterer, Petra Sinzinger, Alexander Brand, Peter Wohlzog, Sarah Rijkes, Alisa van Oijen, Mario- Andreas und Thomas Lexmüller, Mathias Kritzek, Thomas Hasibeder, Daniel Reiter, Mathias Wieneroither, Alexander Holzinger, Sebastian Schönberger oder Michael Gogl, um nur einige zu nennen
Immer in guter Erinnerung sind aber auch die spannenden Rennen im Zentrum der Stadt Ried!
Im Archiv sind einige Videos und Fotos angeführt!
Unsere Vereinsmitglieder sind zum Teil ehemalige Rennfahrer oder begeisterte Hobbyfahrer. Die sogenannte Hobbytruppe trifft sich regelmäßig zu diversen Ausfahrten.
Das Spektrum der Ausfahrten ist weit gestreut und reicht von Marathon sei es MTB oder Rennrad bis hin zu Vintageveranstaltungen, die ja bekannterweise stark im Aufwind sind. Damit für die Ausfahrten die richtige Grundkondition vorhanden ist, wird ab November bis April auf vereinseigenen Spinngrädern trainiert. Des weiteren wird im Frühjahr immer ein Trainingslager abgehalten. Angereist wird mit unserem Vereinsbus inkl. dazugehörendem Fahrradanhänger.
Jeden Samstag, 14 Uhr, treffen wir uns zu einer gemeinsamen Ausfahrt. Damit das Tempo angepasst ist, gibt es eine spezielle „Genussgruppe“. In dieser Gruppe ist die maximale Durchschnittsgeschwindigkeit mit 24 km/h beschränkt. Nach jeder Ausfahrt ist es auch Tradition, dass man in einem Gasthaus in der Umgebung von Ried einkehrt.
Eine neue Zielgruppe hat sich im letzten Jahr etabliert, die Gruppe nennt sich „Kette rechts“ mit begeisterten E-BikerInnen. Bestens betreut werden sie von Sigi Brandstätter.
Einmal im Monat treffen wir uns zu einem Vereinsabend, wo Erfahrungen und Informationen ausgetauscht werden.
Sollte jemand Interesse an gemeinsamen Ausfahrten haben, dann meldet euch einfach per E-mail [email protected]!
Wintertraining mit vereinseigenen Spinningräder

1. Inn4tler Sattelfest

2019 und 2020 veranstaltete das ARBÖ Radsportteam Ried den Giro Biero und gab damit erstmals Vintage-Rädern eine eigene Bühne im schönen Innviertel. Feine Sache, haben viele gesagt. Darf ich mit meinem E-Bike auch mitfahren?, haben andere gefragt. Darüber haben wir nachgedacht und wir sagen: Ja! Unsere Genuss-Ausfahrt ist für alle da!

Darum findet am Sonntag, 15. Mai 2022 das 1. Innviertler Sattelfest statt. Neben drei verschiedenen Runden für Vintage-Fans und der Kracherl-Runde für Familien gibt es eine eigene E-Radler-Runde für alle, die lieber motorisiert in die Pedale treten.

Wie gewohnt sorgen entlang der Strecke heimische Schmankerl und Hopfen-Erfrischungen für Schwung und Wadlkraft. Start und Ziel sind bei der Brauerei Ried, wo neben Bier und Knödel auch Musik, eine Tombola und ein Rad-Parkour für Kinder warten.

Racing Team

Im „Racing Team“ wie sich das Team nennt, sind derzeit 4 Sportler vertreten. 

Fasl Felix
Felix Fasl MTB U15
Streissenberger_Elias
Elias Streissenberger RR U13
Eichinger Nico
Nico Eichinger MTB U23
Tobias Wimmer
Tobias Wimmer MTB Elite

Downhill am Königsberg Felix Fasl am Podest

Bei seinem ersten Downhill Rennen als Lizenzfahrer erreichte Felix den ausgezeichneten 3. Platz im Zuge der Austrian Gravity Series. Am Start in Königsberg standen 27 Rennfahrer der Kategorie U15. Das ARBÖ Radsportteam Ried  gratuliert Felix sehr herzlich zu dieser tollen Leistung.

Fahrradbörse in der Weberzeile in Ried im Innkreis

Nach dem tollen Erfolg gibt es im März 2023 eine Wiederholung, wir freuen uns schon heute auf euer Kommen!